1. Platz beim Regionalwettbewerb Jugend forscht 2018

Mit seinem Beitrag „Entwicklung einer Station zur Messung von Wasserwerten“ gewann Moritz Ahrens (10d) heute beim Regionalwettbewerb Jugend forscht 2018 den 1. Preis im Bereich Technik. Damit hat Moritz sich für die Teilnahme am Landeswettbewerb qualifiziert, der am 5. und 6. April bei Airbus in Finkenwerder stattfindet.
Herzlichen Glückwunsch! (MW)