Sportlicher April

Dies ist ein ziemlich kalter und ziemlich regnerischer Monat April gewesen. Das können vor allem die bezeugen, die an den sportlichen Events teilgenommen haben, bei welchen wir als Schule vertreten waren.

Zunächst berichten wir vom Waldlauftag der 5. Klassen. Eine große Freude brach aus, als die Fünftklässler fest­stellten, dass sie beim Wald­lauf auf ehemalige Klassen­kameraden treffen, welche mittler­weile andere Schulen besuchen, und auch gegen sie laufen mussten. Von nur einem Regen­guss gestört, startete der Lauf, welcher wie gewohnt auf der Jahnkampf­bahn endete. Besonders freute es uns Lehrer, wenn sich Schüler, welche aus den unter­schied­lichsten Gründen keine Lust verspürten teil­zunehmen, von der tollen sport­lichen Atmosphäre haben anstecken lassen und dann doch zufrieden ins Ziel kamen.
mehr Laufen, mehr Fotos →

XMAS JAM 6

2015-12-08-xmaxjam-quali-59Der Höhepunkt für unsere 30 Schülerbands im Band Project ist jedes Jahr gegen Weihnachten der XMAS JAM. Die sechste Auflage des Band Contests am Heil­wig Gym­nasium  ist erfolgreich gelaufen!  .
Es spielten die 10 besten Bands des Vorjahres –  Skyline, Hubices, Green Mile, Joker, Typisch Typisch, The Fireworks, The Legends, Parental Advisory und Tutti Frutti  – plus die sechs Besten der Qua­li­fi­ka­tion vom Vortag –  Trust, The Famous, The Royals, The Joshua Three, Spam und Seven Dreams . Das Publikum stimmt ab, dazu eine neunköpfige Jury. Im Pausenprogramm spielten BIG HEI, Mütabent, Trés Coaches und der Vorjahressiegertitel. Ein Bericht mit Bildgalerie wird hier folgen.
(Marc)

Preisverleihung von ›Be smart, don’t start‹ im Cinemaxx Dammtor

img_1906Wir, die Klasse 5a (jetzt schon 6a), haben bei einem Anti-Raucher-Projekt (Be smart, don’t start) mitgemacht. Dabei darf man ein halbes Jahr lang nicht rauchen, was uns natürlich nicht schwergefallen ist. Als Belohnung konnte man Ausflüge und Klassenfahrten gewinnen.
Als wir erfuhren, dass wir etwas gewonnen haben, war die Freude in der Klasse groß. Allerdings sagte uns Frau Welke, dass zur Preisverleihung, die im Cinemaxx Dammtor stattfinden sollte, aus Platzgründen nur zehn Schülerinnen und Schüler mitkommen können. Diese wurden dann im Klassenrat ausgelost.
Preisverleihung →

S1 im Film-Wettbewerb: ›Shakeflics‹

Der Profilkurs ›Eigenes und Fremdes‹ hat 2016 im S1 an einem Film-Wettbewerb des Cornelsen Schulbuchverlags teilgenommen. In diesem Wettbewerb namens ›Shakeflics‹ ging es darum, das Drama ›Hamlet‹ in einer fünf-Minuten-Film-Version modern zu adaptieren. Hier könnt ihr das Ergebnis sehen. Ob wir gewonnen haben, stellt sich erst Ende April heraus. Drückt uns die Daumen! (Br)
Nachtrag: wir haben unter 92 Einsendungen den 8. Platz gemacht und 100 € gewonnen!

Informatik-Biber 2015: Fotos und Zahlen

Informatik-Biber 2015Die Urkunden sind endlich eingetroffen und am Heilwig Gymnasium gibt es reichlich davon zu verteilen – ein guter Anlass für einen Rückblick auf die Biber-Woche 2015.
An deutschen Schulen in ganz Europa nahmen fast eine Viertelmillion Schülerinnen und Schüler teil. Am Heilwig Gymnasium waren es 496 aus allen Jahrgangsstufen, die grübelten und diskutierten, auf Papier oder direkt am Bildschirm verschiedene Lösungen ausprobierten. 10 von ihnen machten das so gut, dass sie einen 1. Preis erreichten, d.h. sie gehören zu den besten 2% aller Teilnehmer an deutschen Schulen:
Ergebnisse und Gallery →