Chöre

Chor der 5. Klassen
Chor der Klassen 6 – 8
Chor der Klassen 9 – 12


 

Chor der 5. Klassen

Alle Schüler der 5. Klassen können den Chor besuchen. Hier werden auf spielerische Weise die stimmlichen Grundlagen für die weitere Chorarbeit geschaffen.

Was machen wir im Chor?

  • Wir singen vor allem einstimmige Lieder und Kanons; es werden Stücke in verschiedenen Sprachen gesungen, vor allem aber auf Deutsch.
  • Wir proben einmal die Woche in einer „Randstunde“, also entweder der ersten oder der letzten Stunde eines Schultages.
  • Wir treten auf – auf jeden Fall auf den beiden „großen“ Konzerten im Jahr, dem Sommer- und dem Winterkonzert, aber auch zu anderen Gelegenheiten.

Worauf kommt es dabei an?

  • Die meisten Kinder treffen von selbst die richtigen Töne; vielen kann durch gezielte Übungen dabei geholfen werden. Also keine Scheu, probiert es aus!
  • Bei den Proben ist es wichtig, die Warmsingübungen mitzumachen. So bereitet man die Stimme auf das „richtige“ Singen vor.
  • Wenn gerade mit einer Teilgruppe des Chores geübt wird, hören die anderen zu—auch dadurch lernt man sehr viel. Und das Gelernte kann man meistens schon fünf Minuten später selbst anwenden.
  • Wir sind im Chor ein Team—wer zu Proben oder Veranstaltungen unpünktlich oder sogar häufiger gar nicht kommt, behindert das ganze Team, weil viele Dinge doppelt und dreifach geprobt werden müssen.

Am Anfang der 5. Klasse gibt es Schnupperstunden, sodass jeder einmal ausprobieren kann, ob ihm das Singen im Chor Spaß macht. Wer sich dann für die Teilnahme am Chor entscheidet, verpflichtet sich in der Regel für ein Jahr, damit die Konzertprogamme sinnvoll entwickelt werden können. Und wenn man das Jahr geschafft hat, ist man fit für den weiterführenden Chor der Jahrgänge 6 – 8.

Ansprechpartner: Herr Meyer