G20-Gipfel und das ›Politik & Medien‹ -Profil

Am 7. und 8. Juli 2017 ist die Stadt Hamburg Gastgeber des G20-Gipfels. Dieser wird begleitet durch ein groß angelegtes Schulprojekt der Stiftung „Hamburger Weg“. Insgesamt 450 Schülerinnen und Schüler entwickeln ihre Zukunftsvisionen für die Welt im Jahre 2030. Unser Politik & Medien Profil übernimmt in diesem Prozess die Rolle eines aufstrebenden Landes: Indien. Gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern aus Indien (und weiteren 20 Schulen und ihren internationalen Partnern) werden Forderungen für die Schools4Tomorrow-Konferenz im Juni 2017 erarbeitet. Diese findet im Volksparkstadion unter professioneller Begleitung statt. Im Anschluss werden die im Konsens beschlossenen Forderungen an Vertreter der echten G20 überreicht. Das Video der Eröffnungspressekonferenz gibt es hier.
(Wi)

Politik- & Medien-Profil entwirft Social-Media-Kampagnen

Schon seit Einführung der Profile in der Oberstufe kooperieren wir mit den Werbeprofis der Lead-Agentur fischerAppelt. Die Schülerinnen und Schüler des „Politik und Medien“ Profils in diesem Abitur Jahrgang hatten es mit einer besonders schweren Aufgabe zu tun, denn sie sollten eine Employer-Branding-Kampagne entwerfen, die geeignet ist, den Bekanntheitsgrad der Agentur und die Bewerberzahlen signifikant zu steigern.
Die im Briefing umrissenen Anforderungen bezogen sich auf eine Socialmedia-Kampagne, die sich an potentielle Bewerberinnen und Bewerber – aber auch an die Alumni von fischerAppelt wenden sollte. Insofern mussten die PuM-Schüler und Schülerinnen sich zunächst unterschiedliche Zielgruppen erschließen, um danach passgenaue und kreative Formate zu entwickeln.
Wie auch in den vergangenen Jahren war die Betreuung durch die Experten von fischerAppelt intensiv und hervorragend – was auch an den Ergebnissen erkennbar wurde. Vielen Dank dafür – wir freuen uns schon auf die nächste Aktion im nächsten Schuljahr! (Wi)

Oberstufe feiert die US-Wahlnacht

img_4795Das komplette S3 und die EuFies des S1 haben eine spektakuläre Nacht hinter sich: Von 22 Uhr abends bis 6 Uhr morgens verfolgten die Schüler/innen und einige Kolleg/innen die Wahlnacht in den USA live am Beamer, konnten zwei US-Student/innen befragen, in live Skype-Schaltungen in die USA das Urteil zweier weiterer Amerikaner/innen hören und sich an Hot Dogs, Sandwiches und Brownies laben.
zur Gallery →

2. Platz im FidZ-Wettbewerb

IMG_4888Am 30.05.2016 haben sechs Schüler des Profils ›Politik und Medien‹ aus dem zweiten Semester (Maya Windelband, Conner Wittkuhn, Mona Winters, Eugen Serdjuk, Jonas Hanelt und Charlotte von Iljin) am fünften FidZ-Wettbewerb teilgenommen und den zweiten Platz erreicht. Der Wettbewerb findet auf der Grund­lage des Planspiels FidZ- ›Finanzen der Zukunft‹ statt, das vom Hamburgischen Welt­Wirtschafts­Institut (HWWI) entwickelt wurde und an dem das Profil ›Politik und Medien‹ im ersten Semester teilgenommen hatte. In diesem Plan­spiel erarbeiten die Schüler auf der Grund­lage einer selbst entwickelten Strategie den Haushalts­plan für die Hansestadt Hamburg über den Zeitraum von 20 Jahren. Dabei müssen Sie ihre wirtschafts­politischen Kennt­nisse auf sich stets verändernde konjunk­turelle Rahmen­bedingungen anwenden.
Bericht →

Politik-Speed-Dating in unserer Aula

IMG_1133Gut 40 Schülerinnen und Schüler, sechs Abgeordnete und eine Veranstaltung: bei dialogP diskutierten die Profile „Politik & Medien“ und „Unterschiede bewegen“ mit Politikerinnen und Politiker aus der Bürgerschaft über Flüchtlingsobergrenzen, Kampfeinsätze gegen den sogenannten „Islamischen Staat“, die technische Ausstattung der Hamburger Schulen und noch viel mehr Themen.
Bericht & Gallery der Diskussionen →