Profilreise nach Sorrento – Klasse 8/9

Vom 15.-21.6.2019 waren 29 Schülerinnen und Schüler mit 3 Begleitern in Italien um die antiken Stätten in Pompeji und Herculaneum zu besuchen. Bei sommerlichen Temperaturen erkundeten wir die entsprechenden Ausgrabungen und besuchten auch das Archäologische Nationalmuseum in Neapel. Zu Hause wurden bereits Referate zu Themen des römischen Alltags und der Geschichte erarbeitet. Die lebhaften Vorträge vor Ort lieferten interessante Einblicke zu zahlreichen Aspekten.

Die wichtigste Aufgabe der Begleiter bestand immer darin, einen Schattenplatz für den jeweiligen Vortrag zu suchen ;-).

Nach getaner Arbeit genossen wir den Pool im Feriendorf Costa Alta und die üppige Verpflegung dort.

Diese Reise wird allen in Erinnerung bleiben.
J.Kunte / N.Zurawski