Weihnachtskonzert und Probenfahrt 2018

Rekord: Mehr als ein Drittel unserer Schülerschaft waren in diesem Jahr bei dem Wichtel- und Weihnachtskonzert auf der Bühne. Sie brachten die musikalische Arbeit der letzten Monate für die rund 800 Zuhörer zum Klingen.

Weihnachtskonzerte

Der neue Chor aller 5. Klassen konnte Premiere feiern, die 5c hatte ihren ersten Auftritt vor ganz großen Publikum und die Bläserklasse 6c debütierte mit ›Star Wars‹ im ersten Teil des Konzertabends. Die drei Ensembles der Unterstufe konnten sich allesamt tobenden Applaus beim Publikum abholen, und das wirklich verdient – die Ergebnisse konnten sich hören lassen.

Nach filigranen wie kraftvollen Chorklängen von Mittel- und Oberstufenchor und fettem ›BrasSamba‹-Sound erlebten die Zuhörer die Big Band im Finale des Abends. Jörg Neuwerths letzter Auftritt als Leiter der Big Band und der Fachschaft Musik sorgte für emotionale Beiträge.

JÖRG, DU WIRST UNS SCHMERZLICHST FEHLEN – Vielen Dank für dein Engagement und für ALLES, was du am Heilwig bewegt hast – Alles Gute für unseren lieben Kollegen!

Proben in Schloss Noer

Ein paar Tage zuvor an der Ostsee: 150 Schüler unserer vier ›großen‹ Heilwig-Ensembles (Brassamba, Mittel- und Oberstufenchor und die Big Band ›Big Hei‹) arbeiteten intensiv an dem Konzertprogramm. Die Magie des gemeinsamen Musikmachens wurde in diesen Tagen in vielen Momenten lebendig, nicht nur während der tradionellen ›Treppenhausmusik‹ am letzten Abend. Ja, auf Schloß Noer konnte man spüren: das war in jedem Fall etwas, ›was die (Heilwig-)Welt im Innersten zusammenhält‹. DANKE an alle motivierten Teilnehmer der Fahrt, den engagierten Eltern, den begleitenden Kollegen, dem Konzertpublikum und natürlich den Musikern aller Ensembles!

Alle Teilnehmer der Fahrt und des Konzerts lebten eine Idee: »Allein sind wir nur Töne, zusammen erst die Harmonie.« (Zitat von Jan-Phillip Meyer).

(Text: Eckholdt, Fotos Weihnachtskonzert: Manju Sawhney, Fotos Noer: Neuwert)