MINT bewegt

MINT bewegt war das Motto des dies­jährigen Wett­bewerbs am 4. Hamburger MINTtag. Aufgabe war es, ein Mobile zu bauen, das die Viel­fältigkeit von MINT darstellt. Die Schülerinnen und Schüler mussten dazu eigene Gegen­stände mitbringen, die etwas mit den Themen Mathematik, Informatik, Natur­wissen­schaft und Technik zu tun haben. Die Anzahl der Ebenen und danach die Anzahl der Gegen­stände sowie die Kreativität waren Bewertungs­grundlage. Insgesamt beteiligten sich 10 Klassen und Kurse am Wettbewerb. Das Heilwig-Gewinner­team stammt diesmal aus der 9b. Merle, Felix, Caja und Sina-Marie bauten ein Mobile mit 7 Ebenen und 15 Gegenständen! Gratulation.
Die Mint­klassen 5a und 6a waren ebenfalls mit großem Eifer am Start. Hier entstanden tolle kreative Ergebnisse.
Gewinnerteam 6a / Foto 6a