Liebe Schüler und Schülerinnen der 4. Klassen,

Liebe Eltern,

Sie sind auf uns aufmerksam geworden? Sie sind neugierig auf uns? Sie wollen uns genauer kennenlernen? Für Euch und Sie ist nun eine Zeit der Entscheidung: Welche Schule wählen wir nach der Grund­schulzeit? Bei diesem schwierigen Entscheidungs­prozess möchten wir Sie als Eltern gerne beraten und Euch als Kinder gerne kennen­lernen.
Wer zu uns kommen möchte hat in diesem Jahr ganz neu die Möglichkeit, sich nicht nur für die  Bläserklasse  anzumelden, sondern auch für die im Schulbezirk Nord einmalige  MINT-Klasse ! Für beide Schwerpunktklassen gilt, dass das Angebot unter Vorbehalt erfolgt – vorausgesetzt wird die Nachfrage in Klassenstärke sowie die fachliche Ressource im Haus.

Bläserklasse
Seit vielen Jahren hat sich die Bläserklasse bei uns bewährt und erfreut sich nach wie vor ungebrochener Beliebtheit! Hier heißt es: Soziales Lernen mit Musik – durch das gemeinsame Musizieren wird die Klasse zur lebendigen Big Band, die auch bei verschiedenen Gelegenheiten in der Schule sowie im Stadtteil auftritt. Bewerben kann sich jede_r, der / die Spaß am Musizieren hat und bereit ist, ein (neues) Blasinstrument zu erlernen. Es ist keine Voraussetzung, bereits ein Instrument zu beherrschen.

MINT-Klasse
Seit dem Schuljahr 2017/2018 setzen wir das in der Beobachtungsstufe fort, was wir als MINT-Schule in den vergangenen Jahren bereits in der Oberstufe sowie im Wahl­pflicht­bereich der Mittelstufe als Innovationen realisiert haben: Unseren praxis­orientierten MINT-Schwerpunkt. Die MINT-Klasse steht ganz im Zeichen des Sozialen Lernens durch gemeinsames Forschen und Knobeln. Durch gemeinsame, naturwissenschaftliche Projekt, die Teilnahme an Wettbewerben sowie fächerübergreifenden Forscheraufgaben im Bereich Natur­wissenschaften, Technik und Mathematik wollen wir all jene einladen, die bereits in der Grundschule ihre Leidenschaft für das mathematische Denken, oder Probex & Natex oder die technischen Herausforderungen von PC und LEGO® begeistern konnten.

Wir freuen uns auf unsere ›Neuen‹ in Klasse 5 und öffnen für Euch und Sie zu den folgenden Gelegenheiten unsere Türen. Wir laden ein:
Zu  Workshops für Schüler und Schülerinnen am 30.01.2019 von 15.00 – 17.30 Uhr  (die ver­bind­liche Anmeldung ist online in der Zeit vom 01.01. – 15.01.2019 möglich). Im Rahmen der Work­shops können die Kinder in Klein­gruppen unseren Unterricht praktisch erleben und erproben.

Workshops
Seit 2010 laden wir Viertklässler*innen zu unseren Kinder-Workshops ein. Diese stellen die Fächer des Gymnasiums, Räume und Kolleg*innen vor.
Ihr Kinder könnt vorher in Ruhe zuhause überlegen, was euch am meisten interessiert und euch für genau den einen oder die beiden Lieblings­workshops anmelden.
Am 30.01. begrüßen wir euch dann hier und gemeinsam mit anderen 4.-Klässlern dürft ihr in kleinen Gruppen die Schule erobern.
Wer mag darf auch gerne den besten Freund oder die beste Freundin mitbringen. Während die Kinder die verschiedenen Fächer und Angebote erkunden haben die Eltern die Möglichkeit, bei Kaffee und Kuchen mit der Schulleitung ins Gespräch zu kommen.
Anmeldung demnächst hier.

Zeitgleich zu den Workshops findet eine zentrale  Informationsveranstaltung für die Eltern  durch die Schulleitung statt:  30.01.2019 (15.15 – 16.00 Uhr) . Im Anschluss gibt es die Möglichkeit, per­sönliche Fragen und Anliegen mit Mitgliedern der Schulleitung zu besprechen.

Herzlich begrüßen wir Sie auch zu unserem  Abend der Offenen Tür: am 16.01.2019 ab 17.00 Uhr . Neben einem umfassenden, vielfältigen Einblick in unser Schulleben, den Unterricht und die besonderen Angebote besteht überdies die Möglichkeit, mit den für Sommer 2019 geplanten Klassen­lehrerteams ins Gespräch zu kommen.

Abend der Offenen Tür
An unserem »Abend der offenen Tür« haben Eltern und ihre Kinder mal die Gelegenheit, die ›neue‹ Schule und ihre Angebote anzuschauen. Als Besucher haben Sie die Möglichkeit, sich von unseren Schüler*innen durch die Gebäude führen zu lassen und dabei wichtige, persönliche Details über die Schule zu erfahren. Außerdem stellen die verschiedenen Fächer Ihre Angebote vor und die besonderen Angebote im Bereich des Sozialen Lernens sowie die Leuchtturm­projekte des Heilwig Gymnasiusm, wie z.B. die Schülerzeitung, die Lego-Roboter und die Forschungs­beiträge aus den Natur­wissenschaften werden präsentiert. Man kann aber auch einen vertieften Einblick in das umfassende Sprachangebot erhalten und sich am praktischen Beispiel davon überzeugen, welche künstlerischen Talente in den Bereichen Musik, Kunst und Theater am Heilwig Gymnasium gedeihen. Aber auch die Sportasse, Paten und Lerncoaches gewähren Einblick in ihre Arbeit und laden zum aktiven Mitgestalten ein. Darüber hinaus werden auch Vertreter*innen des Elternrats sowie des Schülerrats zu Gesprächen einladen und von ihrem Alltag in der Schulgemeinschaft berichten. Nicht zuletzt gibt es zahlreiche Möglichkeiten, sich zu stärken und sich so vom Angebot unseres Caterers überzeugen zu lassen.

Zur  Anmeldewoche vom 04.02.2019 – 08.02.2019 täglich ab 7.30 Uhr . An den Wochentagen: Montag, Mittwoch und Donnerstag gibt es auch Termine am späten Nachmittag, für die Sie sich bitte vorher anmelden – genaue Informationen und Uhrzeiten folgen noch.

Anmeldewoche
Während der Anmeldewoche im Februar finden zusätzlich zahlreiche Gespräche statt, um die neuen 5. Klassen möglichst ausgewogen zusammenstellen zu können. Wir bemühen uns dabei stets, Wünsche nach einer gemeinsamen Klasse von Freundinnen oder Freunden zu berücksichtigen. Bei der Zusammenstellung der Klassen ist uns wichtig, ein ausgewogenes Verhältnis in Bezug auf Mädchen und Jungen sowie in Bezug auf den Charakter der Grundschulempfehlung herzustellen. Für die Kinder, die sich für die Bläser- oder MINT-Klasse angemeldet haben, müssen wir häufig das Los entscheiden lassen. Gibt es zu viele Anmeldungen laden wir Eltern und Kinder zum Losabend im Frühjahr ein.
Während der Anmeldewoche bieten wir sowohl die Möglichkeit an, dass Sie während der Sprechzeiten spontan vorbeikommen, als auch die Option, dass Sie sich ab dem 15.01.2019 für einen persönlichen Termin anmelden können, um Wartezeiten zu vermeiden.
Die genauen Uhrzeiten sowie Angaben dazu, was Sie zur Anmeldung alles mitbringen sollten, finden Sie ab Januar hier…