G20-Gipfel und das ›Politik & Medien‹ -Profil

Am 7. und 8. Juli 2017 ist die Stadt Hamburg Gastgeber des G20-Gipfels. Dieser wird begleitet durch ein groß angelegtes Schulprojekt der Stiftung „Hamburger Weg“. Insgesamt 450 Schülerinnen und Schüler entwickeln ihre Zukunftsvisionen für die Welt im Jahre 2030. Unser Politik & Medien Profil übernimmt in diesem Prozess die Rolle eines aufstrebenden Landes: Indien. Gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern aus Indien (und weiteren 20 Schulen und ihren internationalen Partnern) werden Forderungen für die Schools4Tomorrow-Konferenz im Juni 2017 erarbeitet. Diese findet im Volksparkstadion unter professioneller Begleitung statt. Im Anschluss werden die im Konsens beschlossenen Forderungen an Vertreter der echten G20 überreicht. Das Video der Eröffnungspressekonferenz gibt es hier.
(Wi)