›Clowns ohne Grenzen‹ nehmen Spendengelder in Empfang

clowns-ohne-grenzenDer 9. Jg.-Theaterkurs von Herrn Meyer und Herrn Bruhn, der sich in seinem Stück mit den Themen Aus­wanderung und Flucht beschäftigt hatte, spendete die Ein­nahmen seiner Abend-Auf­führung an die Organisation ›Clowns ohne Grenzen‹, die mit clowneskem Humor vor Flücht­lingen und Kindern in Krisen­ge­bieten dieser Welt auftritt. Heiko Mielke nahm das Geld dankend an und versprach, im kommen­den Schul­jahr die ›Clowns‹ einer größeren Schul-Öffent­lichkeit am Heilwig vorzustellen.
Br