3. Platz Paintbus-Entwurf

Herzlichen Glückwunsch! Die Jury des diesjährigen Kunstwettbewerbs hat den  Entwurf unserer Schülerin Alina Boës (8d) für den Paintbus 2018 auf den dritten Platz bei über 400 Teilnehmern im diesjährigen Wettbewerb gewählt.
Da es dieses Jahr nur einen Paintbus gibt, wird für Alinas Entwurf mit Hilfe Hamburger Medien eine Fläche gesucht, möglichst eine rollende Fläche, auf die der Entwurf mit dem Kunstkurs im Großformat übertragen werden kann.

Wir gratulieren Alina herzlich und sind auf die Umsetzung im Großformat gespannt.
Der Entwurf kann im Kunstraum vorab schon einmal angesehen werden. MK

15² – Kunst macht Schule

Große Jahresausstellung: Über 150 Schüler/innen aus drei Hamburger Schulen, unter ihnen die Klassen 8b und 8c des Heilwig-Gymnasiums, präsentieren am 27. Juni 2017 in der Barlach Halle K (neben dem Kunstverein) ihre Kunst­werke, die sie im Rahmen des Koope­rations­pro­jektes „15²“ mit den Künstlern Roberto Spadoni und Florian Borken­hagen erarbeitet hatten. Zahlreiche Eltern, Ange­hörige und Förderer konnten bei der Aus­stellung begrüßt werden, bewunderten die vielfältigen, ideen­reichen, teils über­raschenden Werke der jungen Künstler/innen und erwarben das eine oder andere Kunst­werk. Bei der Preis­ver­leihung konnten unsere beiden Schülerinnen Anamaria Vuksic und Maxi Siebler (8c) einen Achtungserfolg mit einer Platzierung ihrer Werke unter den besten 15 Kunst­werken erzielen, ausgewählt von einer hochkarätigen Jury aus Künstlern und Kunst­professoren.
Fotos →