Schulverein mit neuem Vorstand und neuer Satzung

Bereits im Oktober letzten Jahres wurde der Vorstand neu zusammengesetzt. Kristina Goroll, die bislang das Amt der 1. Vorsitzenden innehatte, bleibt dem Verein nun als Schrift­führerin im Vorstand erhalten. Neu gewählt wurden Tibor Gaddum als 1. Vorsitzender und Stefanie Krüger als 2. Vorsitzende. So bleibt der Schul­verein traditionell auch mit der stell­vertretenden Schul­leitung im Vorstand besetzt. Jan Newig wurde als Kassenwart bestätigt. Auch weiterhin dabei ist Stephan Buhre als Rechnungs­prüfer und neu dabei ist Evelyn Staske als Ersatzvorstand.
Der Vorstand im Foto oben v.l.n.r: Jan Newig, Kristina Goroll, Stefanie Krüger, Tibor Gaddum.

Neue Satzung

Bereits im letzten Jahr wurde der Schulverein aufgefordert, seine Satzung in Bezug auf die Regelungen zur Gemeinnützigkeit anzupassen. Bei dieser Gelegenheit wurden auch andere Artikel der Satzung dahingehend angepasst, dass unter anderem bei der Förderung des Heilwig-Gymnasiums für den Schulverein mehr Flexibilität entsteht. Die neue Satzung wurde bei der letzten Mitgliederversammlung am 17. Januar 2018 mit 25 Stimmen der anwesenden Mitglieder einstimmig beschlossen, am 1. Februar 2018 notariell beim Amtsgericht hinterlegt und steht ab sofort auch auf der Homepage zum Download zur Verfügung.

Neuer Flyer

Der Schulverein des Heilwig Gymnasiums unterstützt den Schulalltag überall dort, wo die Mittel der Schule nicht ausreichen oder gar nicht zur Verfügung stehen. Einige Beispiele finden sich im neuen Flyer des Schulvereins, der seit Dezember druckfrisch im Sekretariat und in der Pausenhalle ausliegt und auch zum Download bereit steht. Dieser Flyer beinhaltet jetzt auch direkt ein Antragsformular für die Mitgliedschaft und die Kontonummer für Einzelspenden.

Mit dem Flyer sollen nicht nur Eltern aus den 5. Klassen, sondern alle Eltern von Kindern am Heilwig Gymnasium angesprochen werden, die noch nicht Mitglied im Schulverein sind. Von 800 Schülern sind bislang nur etwa 400 Eltern Mitglied im Schulverein. Hier ist also noch ›Luft nach oben‹. Der Mitgliedsbeitrag beträgt mindestens 20,- Euro pro Jahr, also nicht einmal 2 Euro pro Monat! Antragsformulare stehen zum Download zur Verfügung und können im Sekretariat abgegeben werden oder per E-Mail an den Schulverein gesendet werden.

Der Schulverein informiert…

Der Schulverein berichtet regelmäßig in der Versammlung des Elternrats und der Eltern­vertreter über seine Aktivitäten. In der Pausenhalle wird neuerdings per Aushang informiert und ein eigener E-Mailverteiler mit einem Newsletter ist geplant. Die nächste Vorstands­sitzung tagt am 22. Februar 2018 um 8:00 Uhr. Hierzu sind alle Eltern, die aktiv im Schulverein mitarbeiten möchten, herzlich eingeladen. Bitte melden Sie sich über die E-Mailadresse des Schulvereins hierzu an.

Förderanträge und Ideen sind jederzeit willkommen

Auch neu seit diesem Jahr sind Antragsformulare für Förder­maßnahmen erhältlich, die ebenfalls zum Download bereitstehen. Wer konkrete Vorschläge und Ideen für Förder­projekte hat, kann diese nutzen oder auch eine E-Mail an die Adresse des Schulvereins senden und die Idee dort beschreiben. Der Schulverein berät und entscheidet in den regelmäßig stattfindenden Vorstands­sitzungen über Fördermaßnahmen und berichtet darüber im Elternrat.