Informationsveranstaltungen HWG

Liebe Eltern der 4. Klässler*innen,
ab sofort finden Sie hier regelmäßig aktuelle Informationen über uns, die Ihnen helfen sollen, sich in den kommenden Tagen und Wochen zu infor­mie­ren und Ant­worten auf noch offene Fragen zu finden. Bei den folgenden In­for­ma­tions­ver­anstaltungen sind Sie und auch Ihr Sohn / Ihre Tochter Herzlich Willkommen, um uns kennen zu lernen und Ihre per­sönlichen Anliegen mit uns zu besprechen.
Außerdem freuen wir uns darauf, mit Ihnen auf dem Markt­platz an der Stadt­teil­schule Eppendorf und / oder auf dem Marktplatz der Carl-Cohn-Schule ins Gespräch zu kommen. Sollten Sie vorab einen Klärungs- oder Beratungsbedarf haben, den Sie gerne vertraulich besprechen möchten, so wenden Sie sich bitte per Mail an die Schulleiterin, um einen Termin zu vereinbaren:
  Mail senden – Hier klicken  
Wir freuen uns auf Sie, Ihre Frage, Anliegen und ganz besonders darauf, Ihre Söhne und Töchter kennen zu lernen!

Herzlichst
Kristiana Heitland

Uns kennenlernen

Wer zu uns kommen möchte, hat in diesem Jahr ganz neu die Möglichkeit, sich nicht nur für die Bläserklasse anzumelden, sondern auch für die im Schulbezirk Nord einmalige MINT-Klasse!

  • > Bläserklasse

    Seit vielen Jahren hat sich die Bläserklasse bei uns bewährt und erfreut sich nach wie vor unge­broche­ner Beliebt­heit! Hier heißt es: Soziales Lernen mit Musik – durch das gemeinsame Musizieren wird die Klasse zur lebendigen Big Band, die auch bei ver­schie­denen Gelegen­heiten in der Schule sowie im Stadtteil auftritt. Bewerben kann sich jede_r, der / die Spaß am Musi­zieren hat und bereit ist, ein (neues) Blasinstrument zu erlernen. Es ist keine Voraussetzung, bereits ein Instrument zu beherrschen.
  • > MINT-Klasse

    Seit dem Schuljahr 2017/2018 setzen wir das in der Beobachtungs­stufe fort, was wir als MINT-Schule in den vergangenen Jahren bereits in der Oberstufe sowie im Wahl­pflichtbereich der Mittelstufe als Innovationen realisiert haben: Unseren praxisorientierten MINT-Schwerpunkt. Die MINT-Klasse steht ganz im Zeichen des Sozialen Lernens durch gemeinsames Forschen und Knobeln. Durch gemeinsame, natur­wissen­schaftliche Projekt, die Teilnahme an Wett­be­werben sowie fächerübergreifenden Forscher­aufgaben im Bereich Natur­wissen­schaften, Technik und Mathematik wollen wir all jene einladen, die bereits in der Grundschule ihre Leidenschaft für das mathematische Denken, oder Probex & Natex oder die technischen Herausforderungen von PC und LEGO begeistern konnten.

Wir freuen uns auf unsere ›Neuen‹ in Klasse 5 und öffnen für Euch und Sie zu den folgenden Gelegenheiten unsere Türen. Wir laden ein:

Zum Infoabend für Eltern am 31.01.2018 um 19.30 Uhr.

  • > Informations-Abend

    Am Informations-Abend, sind alle interessierten, entschiedenen aber gerade auch die zögernden Eltern herzlich eingeladen, im Plenum alle Fragen zu äußern, die noch zu klären sind. Nachdem die gesamte Schulleitung, Kolleg*innen, Schulsprecher und Elternrat Ihnen Rede und Antwort gestanden haben, sollten (hoffentlich), danach keine Fragen mehr offen sein. Außerdem werden die unter­schiedlichen Fachbereiche ihre besonderen Angebote vorstellen und es besteht die Möglichkeit, die voraus­sichtlichen Klassenlehrer*innen für die neuen 5. Klassen kennen zu lernen.

Zur Anmeldewoche vom 5.02.2018 – 9.02.2018 täglich ab 7.00 Uhr.

  • > Anmeldewoche

    Während der Anmeldewoche im Februar finden zusätzlich zahlreiche Gespräche statt, um die neuen 5. Klassen möglichst ausgewogen zusammen­stellen zu können. Wir bemühen uns dabei stets, Wünsche nach einer gemeinsamen Klasse von Freundinnen oder Freunden zu berück­sichtigen. Bei der Zu­sammen­stellung der Klassen ist uns wichtig, ein aus­gewogenes Verhältnis in Bezug auf Mädchen und Jungen sowie in Bezug auf den Charakter der Grundschul­empfehlung herzustellen. Für die Kinder, die sich für die Bläser­klasse angemeldet haben, müssen wir häufig das Los ent­scheiden lassen. Gibt es zu viele Anmeldungen laden wir Eltern und Kinder zum Bläser­klassen-Losabend im Frühjahr ein.

    Während der Anmelde­woche bieten wir sowohl die Möglichkeit an, dass Sie während der Sprechzeiten spontan vorbeikommen, als auch die Option, dass Sie sich ab dem 15.1.2018 für einen persönlichen Termin anmelden können, um Wartezeiten zu vermeiden.

Die genauen Uhrzeiten sowie Angaben dazu, was Sie zur Anmeldung alles mitbringen sollten, finden Sie ab Dezember hier…